Unter-Navigation "Verband"
Logo Text_Symposium Ergotherapie und Prävention
Logo Rucksack_Symposium Ergotherapie und Prävention

Symposium Ergotherapie und Prävention

3. Vier-Länder-Symposium:
Ergotherapie in Gesundheitsförderung und Prävention - Gut gerüstet auf dem Weg!

Am 22. und 23. Oktober 2016 luden die deutschsprachigen Ergotherapie-Verbände DVE, EVS und Ergotherapie Austria die KollegInnen aus Deutschland, Österreich, Schweiz und Südtirol zum 3. Vier-Länder Symposium in Winterthur (CH) ein.

Das Motto „Gut gerüstet auf dem Weg“ wird durch die aktuellen Projekte und Hintergründe zum Thema von allen drei Ländern repräsentiert. Die Teilnehmer konnten an Vorträgen, Poster und Diskussionsforen, um Entwicklungen, Innovationen und Praxisprojekte teilnehmen und es bestanden vielseitige Möglichkeiten um fachlich und persönlich in den Austausch mit den Vortragenden und Austellern zu treten.

Ziel des Symposiums war es, Gesundheitsförderung und Prävention auch weiterhin als Tätigkeitsfeld für ErgotherapeutInnen zu öffnen.

Symposium Ergotherapie und Prävention
Symposium: Programm und Abstracts

Präsentationen der Vorträge und Workshops
Betätigungsbalance als Grundlage und Ergebnis der Ergotherapie
"Der Schlüssel zum Erfolg" - Partizipation in der Physio- und Ergotherapie
"Der Schlüssel zum Erfolg" - Partizipation in der Physio- und Ergotherapie - Qualitätskriterien
"Der Schlüssel zum Erfolg" - Partizipation in der Physio- und Ergotherapie - Stufenleiter
Prävention am Computerarbeitsplatz: Der Einfluss physikalischer Ergonomie auf die Gesundheit
"Wo drückt's?" - Leichtigkeit erleben im Arbeitsalltag
Das TATKRAFT-Netzwerk-Wissenschaft tritt Praxis: Gemeinsam den Weg für ein junges Programm gestalten
Einführung in das Projektmanagementtool "quintessenz"
Der vereinsamte Mensch im Vorfeld von Pflege
Etablierung eines sturzpräventiven Angebotes für zu Hause lebende SeniorInnen im ländlichen Umfeld
Ambient Assisted Living - Voraussetzungen, Vorteile und Herausforderungen in der Prävention und GF
Lessons learned - Erfahrungen und Sichtweisen aus einem generationenübergreifenden GF-Projekt
Gesundheitsförderung bei Asylsuchenden und Flüchtlingsfamilien - Welchen Beitrag können ETs leisten?
Finanzierungsmöglichkeiten von Gesundheitsförderungsprojekten
Finanzierungsmöglichkeiten von Gesundheitsförderungsprojekten: Liste von Förderstellen
Finanzierungsmöglichkeiten von Gesundheitsförderungsprojekten: Begleitschreiben Antrag
Finanzierungsmöglichkeiten von Gesundheitsförderungsprojekten: Beispiele Förderstellen
Finanzierungsmöglichkeiten von Gesundheitsförderungsprojekten: Checkliste Antrag
Finanzierungsmöglichkeiten von Gesundheitsförderungsprojekten: Struktur
Finanzierungsmöglichkeiten von Gesundheitsförderungsprojekten: Ressourcen, Verzeichnisse, etc.
Ergotherapie bewegt (sich)
Sinnvoll handeln, gemeinsam tun: Erlebnis Garten-Ein Projekt zur Gesundheitsförderung im Kindergarten
Wie können Teilnehmer-innen für Gesundheitsförderungsprogramme gewonnen werden?
Ergotherapie, Gesundheitsförderung und Schlaf - eine optimale Kombination
Bedeutungsvolle Betätigung als Schlüssel zur Ergotherapeut. Gesundheitsvorsorge bei Flüchtlingen
Grundlagen des Absenzen Managements: Früherkennungszeichen bevor die Absenz eintritt